Das Reisen führt uns zu uns zurück.  Albert Camus

 

 

 

Herzlich willkommen zu meinen Reisen durch 

faszinierende Landschaften und spannende  

Lebensgeschichten!  

 

Als freie Journalistin schreibe und fotografiere ich in den Bereichen Reisen (vor allem per Fahrrad und zu Fuß), Kinder und Natur. 

Als qualifizierte Betreuungskraft (nach 87b SGB XI) verfasse ich gemeinsam mit Senioren Geschichten aus ihrem Leben. Informationen hierzu finden Sie auf den Seiten "Bücher" und "Biografiearbeit".

 

Neu: Roman "Kuchen mit Dohleneiern" - Flüchtlinge nach dem Krieg

Nach dem Zweiten Weltkrieg flüchten die Seydels aus Ostdeutschland und landen in dem schleswig-holsteinischen Dorf Groß Tölnau. Beim Zusammenleben von einheimischen Bauern und Flüchtlingen sind Konflikte vorprogrammiert. Aber die Reitlehrerin Hanna Seydel weiß, was sie will: Ihren Töchtern trotz allem eine schöne Kindheit schenken und ihren Mann Rudolf von seiner Kriegsdepression befreien.

Zu bestellen als e-Book bei: www.amazon.de

522 Seiten, 2.99 €

 

Neu: Bilder-Vortrag über Istanbul

Zu 99 Prozent muslimisch, wirkt überraschenderweise gerade der europäische Teil der Metropole orientalisch. Sie sehen Bilder einer uralten Stadt, die sich jung und weltoffen gibt und damit zeigt, wie Islam dort im Alltag gelebt wird.

Volkshochschule Lütjenburg am Montag, 23. November 2015 um 18 Uhr: VR Bank, Markt 8, 24321 Lütjenburg

KulTour Oldenburg/ Holstein GmbH am Donnerstag, 11. Februar 2016 um 19 Uhr: Bildungs- und Kulturzentrum, Göhler Straße 56

 

 Allein zwischen Fjorden

Mit Fahrrad und Zelt unterwegs in Norwegen 

Von Abenteuern zu lesen, wenn die drei Kinder im Bett liegen, ist eine Sache – selbst alleine aufzubrechen, eine andere. Ihr Fernweh zieht sie nach Norwegen, wo sie sich mit Fahrrad und Zelt draußen in der Natur zuhause fühlen will – für eine Familienmutter ein eher seltsamer Wunsch.

Angelika Wilke radelt von Südnorwegen aus über Bergpässe und Europas größte Hochebene, die Hardangervidda, ins Reich der Fjorde und bis zur Papageitaucherkolonie auf der winzigen Insel Runde im Nordatlantik. Wie eine Vagabundin putzt sie sich die Zähne an einem See, auf dem Eisschollen schwimmen. Sie testet das norwegische Jedermannsrecht und begegnet Menschen mit ganz individuellen Lebensansichten.

Plötzlich ist das Abenteuer hautnah – aber je länger sie reist, desto richtiger erscheint ihr die gewagte Unternehmung. Auf dem weiteren Weg durch die Sunnmørsalpen und das Ottadal wird der Radnomadin klar: Trotz aller Hindernisse ist ihr Traum wahr geworden.

Wiesenburg Verlag 2013, 191 Seiten und 39 Farbbilder, 19.90 €

ISBN 978-3-943528-13-8

 

Zu bestellen u.a. bei: www.amazon.de oder www.buchhandel.de